„Slumdog Millionär“ ist der Oscargewinner 2009


Danny Boyles indisches Aufsteigermärchen „Slumdog Millionär“ sammelte insgesamt sieben goldene Trophänen bei der Oscarverleihung 2009 ein und war somit der Gewinner des gestrigen Abends. Als „[g]roße Versammlung angewandter Industriedummheit“ wird die Preisverleihung schon mal benannt, doch erfahren die Oscars weltweit die größte mediale Aufmerksamkeit für einen Fimpreis.
Mit dem eindeutigen Votum überrascht mich die Academy of Motion Pictures and Arts (AMPAS). Mein persönlicher Favorit war die dritte Zusammenarbeit zwischen Regisseur David Fincher und Schauspieler Brad Pitt.

Hier die Konstellation vor der Preisverleihung:

  • „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ von David Fincher: 13 Nominierungen
  • „Slumdog Millionär“ von Danny Boyle: 10 Nominierungen
  • „Milk“ von Gus Van Sant: 8 Nominierungen
  • „The Dark Knight“ von Christopher Nolan: 8 Nominierungen
  • „Der Vorleser“ von Stephen Daldry: 5 Nominierungen
  • „Frost/Nixon“ von Ron Howard: 5 Nominierungen
  • „Glaubensfrage“ von John Patrick Shanley: 5 Nominierungen
  • „Zeiten des Aufruhrs“ von Sam Mendes: 3 Nominierungen
  • „Der fremde Sohn“ von Clint Eastwood: 3 Nominierungen
  • „The Wrestler“ von Darren Afronofsky: 2 Nominierungen
  • „Die Herzogin“ von Saul Dibb: 2 Nominierungen
  • „Vicky Christina Barcelona“ von Woody Allen: 1 Nominierung

Und nun was am Ende des Abends davon übrig blieb:

  • „Slumdog Millionär“ von Danny Boyle: 8 (-2)
  • „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ von David Fincher: 3 (-10)
  • „Milk“ von Gus Van Sant: 2 (-6)
  • „The Dark Knight“: 2 (-6)
  • „Vicky Christina Barcelona“: 1 (0)
  • „Die Herzogin“: 1 (-1)
  • „Der Vorleser“ von Stephen Daldry: 1 (-4)
  • „Glaubensfrage“: 0 (-5)
  • „Frost/Nixon“: 0 (-5)
  • „Zeiten des Aufruhrs“ von Sam Mendes: 0 (-3)
  • „Der fremde Sohn“ von Clint Eastwood: 0 (-3)
  • „The Wrestler“ von Darren Afronofsky: 0 (-2)
Advertisements

Schlagwörter:

2 Antworten to “„Slumdog Millionär“ ist der Oscargewinner 2009”

  1. Mittermeier, Carrey und Pitt belegen die ersten Plätze der Kinocharts « Medien-Monopoly Says:

    […] Progonose zum diesjährigen Oscarverlierer “Der seltsame Fall des Benjamin Button” revidiere ich nun schon zum zweiten Mal. Rund […]

  2. Blog-Einnahmen im April 2009 « Medien-Monopoly Says:

    […] “Slumdog Millionär” ist der Oscargewinner 2009 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: