Posts Tagged ‘Pay TV’

Premiere kauft Pay- und Free-TV-Rechte an Feierlichkeiten für die Amtseinführung des neuen Bundeskanzlers

8. Januar 2009

Man stelle sich vor, die vom Großaktionär Rupert Murdoch kontrolliert Premiere AG kauf nach der Bundestagswahl 2009, alle! Fernsehrechte an den Feierlichkeiten des neuen Bundeskanzlers. Dies ist ganz egal, ob Angela Merkel (CDU) oder Frank-Walter Steinmeier (SPD) neuer Chef der Exekutiven wird.

Der Sinn hinter dem ganzen: Premiere übertrag exklusiv und werbefrei die offizielle Feierstunde vor der offiziellen Amtseinführung im Bundestag. Mit dieser Übertragung möchte sich Premiere als Anbieter von hochwertigen Unterhaltungsprodukten auch einer breiteren Masse an Zuschauern als Premium-Anbieter im Fernsehen anbiedern.

Für die noch wenigen ohne Kabel- oder Satellitenempfang ausgerüsteten Rundfunkteilnehmer, wird eine gesonderte Übertragung – möglicherweise über einen der digital terrestrischen Fernsehsender der Öffentlich-Rechtlichen – angedacht, heißt es einstimming aus der Premiere-Zentrale in Unterföhring und dem Berliner Kanzleramt. Über den Kaufpreis der mit deutschen Stars gespickten zweistündigen Veranstaltung im Berliner Adlon, wurde Stillschweigen vereinbart.

Was sich oben noch wie eine wirre Zukunftsvision nach der Wahl vom 27. September 2009 anhört, ist in den USA Realität:

Barack Obama kickoff to HBO

Warum MGM-Chef Harry E. Sloan nicht in Louis B. Mayers Fußstapfen schlüpfen kann

7. August 2008

Über das alljährliche Sommerloch wird viel geschrieben. Da schaffen es Nachrichten auf die erste Seite, die eigentlich keine sind. Möchte man als Unternehmen positive Signale aussenden, die nachrichtenarme Zeit ist dafür besonders geeignet. Dies gilt auch für die US-amerikanische Filmindustrie. (more…)